Wissenswertes rund um das Lieblingskind der Deutschen

Das Auto gehört zu den Lieblingssachen der Deutschen und wird wie kein anderer Gegenstand gehegt und gepflegt. Wie hilfreich kann es da sein, wenn man gute Tipps bekommt, die sich rund um das Thema Auto drehen. Beispielsweise auf welche Dinge man beim Autokauf achten sollte und welcher Weg der richtige ist, um das eigene Auto zu verkaufen. Auch Informationen zum Führerschein mit 17, der bei einigen noch immer umstritten ist, werden angezeigt. Seit 2011 ist die Testphase bei diesem Projekt beendet und ein neues Gesetz ist in Kraft getreten, das 17-Jährigen das Fahren eines Autos erlaubt, sofern eine geeignete Begleitperson im Auto ist. Studien haben gezeigt, dass gerade Fahranfänger die meisten Unfälle verursachen und durch diese Probephase kann ihnen die Unsicherheit genommen werden. Wichtig ist es ebenfalls, regelmäßig den Wartungsservice in Anspruch zu nehmen, damit mögliche Mängel am Auto frühzeitig behoben werden können.

Ein Jahreswagen als preiswerte Alternative zum Neuwagen

Wem ein Neuwagen zu teuer ist, kann über die Anschaffung eines Jahreswagen nachdenken. Ein Jahreswagen verfügt über die neueste Technik, ist aber günstiger als ein Neuwagen, denn die Produktion liegt einige Zeit zurück. So lassen sich hier einige Tipps finden, wie man beim Autokauf, aber auch bei der Reparatur, bares Geld sparen kann. Die Unterschiede zwischen einer vertraglichen und einer freien Kfz-Werkstatt werden aufgezeigt, so dass man sich gut ein Bild darüber machen kann, welches die richtige Alternative für eine Inspektion oder Reparatur ist. Bereits bei einer Inspektion lässt sich eine erhebliche Summe einsparen, die dann beispielsweise in die Verschönerung des Eigenheims oder für neues Spielzeug für die Kinder investiert werden kann. Gerade in den heißen Tagen des Sommers wäre doch ein Quick-up-Pool im Garten ein sinnvolles Gartenspielzeug für die ganze Familie, denn so lässt sich auch ein Stück Urlaub nach Hause holen.

Gefahrenquellen durch funktionstüchtige Autoteile vermeiden!
Kurzvorstellung Automarken: Die Japaner